Home
Africa 1997
Fernost 1998
Australien 1999
Venezia 2000
Südamerika 
 2000
Südafrika 
 2001
Tunesien 2002
Indochina & 
 Thailand 2002
Türkei 2003
Mittelamerika 
  2003
Nahost 2004
Myanmar 2004
Reisen

Aber um eine fremde Nation eigentlich zu begreifen, um den Schlüssel zur Erklärung ihrer Eigentümlichkeiten in jeder Gattung zu erhalten, ja selbst nur um viele ihrer Schriftsteller vollkommen zu verstehen, ist es schlechterdings notwendig, sie mit eigenen Augen gesehen zu haben.

W.v. Humboldt, An Goethe, 1800

© ELC 12/2002

Wir verreisen gerne

Fremde Länder und andere Menschen mit ihren Sitten und Gebräuchen kennenlernen - ist uns ein Herzensbedürfnis. Toleranz, Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Anpassung - “... tu´ in Rom was die Römer tun...” - sind Grundvoraussetzungen, sich im Ausland zu bewegen. Denn dort sind wir die Ausländer!

Auf allen 5 Kontinenten waren wir schon. 47 Länder haben wir dabei besucht und wir haben die Absicht, dies auch weiterhin fortzuführen. Und wir lassen uns auch nicht vom islamistischen und anderem Terror davon abbringen, wenngleich wir unsere Reiseziele heute kritischer auswählen. Im Zweifelsfall sollte man beim Auswärtigen Amt nachfragen!

Auch unser Weichei “Euro” macht das Reisen außerhalb Europas nicht gerade leichter. Da darf es denn auch schon mal ein Stern weniger sein.

Flugzeug5

Cockpit einer DC 3 in Canaima; Venezuela

Ready for Take off

Reisen erfordert nicht nur eine positive Einstellung zum Reiseziel. Auch persönlich bedarf es einer gründlichen Vorbereitung.                                                                                                                                                                  Auch wenn man gesundheitlich stark beeinträchtigt ist (Diabetes, M. Crohn u.a.), muß man auf weite Reisen nicht verzichten. Ein verständnisvoller Arzt kann gute und notwendige Hilfestellungen geben, man muß aber selbst in der Lage sein, sich den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen und es verstehen, mit seiner Krankheit umzugehen.

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen...

M. Claudius, Reise um die Welt, 1786

Flugzeug1

Boeing 747der SA in Kapstadt

                                               Bording now                                                 

Steigen Sie ein und begleiten Sie uns auf den folgenden Seiten in die weite Welt.                                                  Vielleicht ist es eine Anregung für eigene Aktivitäten oder auch nur ein Grund, es zu lassen.

Die Erde hält gutwillig still, wenn die Reisenden über sie dahinklettern, und es ist ihr gleichgültig, wie man sie anschaut. Schilderungen sind nur für den Schilderer charakteristisch.                                                                                                                                  K. Tucholsky,                                                            Über Naturauffassung

Hinweis: Wenn man die heimischen Gefilde verläßt, sind nicht nur die Reiseunterlagen (Paß, Visum, Voucher, Geld usw.) wichtig, sondern auch eine vernünftige Gesundheitsvorsorge.

Geht es in die Tropen, ist aus unserer Erfahrung wichtig, Malariaprophylaxe, Impfungen gegen Hepatitis A + B, sowie Gelbfieber vornehmen zu lassen. Impfungen gegen Polio, Diphtherie und Tetanus sollten auch in Deutschland zur Grundimmunisierung gehören.

Im Zweifel sollte man das Tropeninstitut oder den Hausarzt befragen.

[Home] [Chronik] [Reisen] [Kontakt]